Breuss-Massage

Diese Massageart konzentriert sich im Besonderen auf den Bereich entlang der Wirbelsäule. Mit sanften rhythmisch, monotonen Bewegungen wird erwärmtes, sonnengereiftes Johanniskraut Öl in das Gewebe einmassiert. Dadurch können sich die Muskeln, Faszien, Sehnen auf besondere Weise tief entspannen und entschlacken.

Die Breuss-Massage kann als eigenständige Behandlung den Körper wunderbar bei seinen Aufgaben unterstützen; wie auch vielen gestressten Mensch zu einer neuen inneren Ruhe verhelfen, sowie alle von der Wirbelsäule ausgehenden Segmente ansprechen und positiv beeinflussen, wie z.B.  Nerven, Organe, Muskel, Gelenke.

Deshalb stellt die Breuss-Massage an sich eine sehr effektive Behandlung für die Wirbelsäule und damit in Verbindung stehende Strukturen, wie Bandscheiben, Nerven, Muskeln;

Da diese Methode optimal als Vor-und Nachbehandlung der Dornmethode funktioniert, können Sie sie bei mir kombiniert in Anspruch nehmen.

Mehr zur Dorn-Methode lesen Sie hier.