Klassische Massage

Kneten, Streichen und Walken des weichen Körpergewebes

Die Klassische Massage (Ganz- und Teilkörpermassage) ist eine jahrtausendealte Technik und dient vor allem zur Vorbeugung und Behandlung von Beschwerden und Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparates. Ziel ist es, Ihren Blutkreislauf und Stoffwechsel anzuregen sowie Muskelverhärtungen und Verklebungen des Gewebes zu lösen. Klassische Massagen können aber auch einfach nur zur Entspannung, zum Stressabbau, zur Harmonisierung und Vitalisierung des Körpers genossen werden.

Teil- und Ganzkörpermassage

Die Teilmassage bezieht sich auf einen Bereich des Körpers und kann 30 bzw. 45 Minuten dauern. Bei der Ganzkörpermassage wird auf den ganze Körper eingegangen, wodurch eine Massagezeit von 60 Minuten nötig ist.

Individuelle Massage

Ihre Massage aus mehreren Elementen kombiniert:

Die Behandlung wird individuell auf Sie abgestimmt. So wird z.b. Nuad Thai Körperarbeit oder Schröpfen in die klassische Massage in­te­g­riert. Da ich bei der individuellen Massage speziell auf Ihre Problemstellen eingehe, dauert diese Massageart jedenfalls 75 Minuten.

Wirkung:

    • schmerzlindernd
    • regenerationsfördernd
    • prophylaktisch

Anwendung:

    • bei Hartspann und Gelosen
    • zur Straffung des Muskelgewebes
    • zur Entschlackung des Organismus
    • bei Beschwerden des Bewegungsapparates
    • bei Schmerzen im Schulter-, Nacken- und
    • Rückenbereich
    • zur Nachbehandlung verschiedener
    • Krankheitsbilder
    • zur Regeneration von Körper, Seele und Geist
Klassische Massage